Schröpfen

ine seit Tausenden von Jahren bekannte Methode, bei der kleine Gläser auf die Haut, mittels Unterdruck, aufgebracht werden, um so Verspannungen zu lösen und die Durchblutung zu fördern.   Anwendungsgebiete:

Hier Erfahren Sie mehr

Neuraltherapie

ei der Neuraltherapie wird ein örtliches Betäubungsmittel unter die Haut gespritzt, um Funktionsstörungen im gesamten Organismus zu beheben. Zudem ist es stark durchblutungsfördernd und entspannt, innerhalb kurzer Zeit, selbst stark verhärtete Muskulatur.   Anwendungsgebiete:

Hier Erfahren Sie mehr

Chiro Taping Therapie

uch das heilende Pflaster genannt, welches von dem japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt wurde. Das Tape wirkt schmerzlindernd und stoffwechselanregend, ist hochelastisch, atmungsaktiv, hautfreundlich und nicht bewegungseinschränkend.     Anwendungsgebiete:  

Hier Erfahren Sie mehr

Kolloidale Silbertherapie

olloidales Silber wirkt wie ein natürliches Breitband- Antibiotikum und tötet Bakterien, Pilze und Viren in kürzester Zeit ab. Es soll gegen 650 verschiedene Krankheitserreger wirksam sein. Desweiteren ist kein Bakterium bekannt, das nicht durch kolloidales Silber innerhalb von 6 Minuten eliminiert wird und auch Mikroorganismen, die bereits

Hier Erfahren Sie mehr